Steilvorlage #10: „Es tut nur weh, wenn DU getroffen wirst“

Boxerin Marie Retzer in der Steilvorlage

In der zehnten Folge unseres Sport-Podcasts, der ‚Steilvorlage‘, geht es um den Box-Sport. Dieser wird in der Region u.a. von Marie Retzer repräsentiert. Die 24-jährige ist kämpft im Olympischen Leichtgewicht bis 60kg und holte 2017 und 2018 den deutschen Meistertitel im Leichtgewicht der Frauen. In dieser Folge spricht sie mit Dirk über ihren Weg zum Boxsport, ihre besondere Verbindung zu ihrem Vater und auch den geplatzten Traum von den Olympischen Spielen in Tokio diesen Sommer.

„Es tut nur weh, wenn DU getroffen wirst“

Dass man beim Boxen seinem Kontrahenten wehtun muss, dürfte allen klar sein. Da dürfe man keine Angst davor haben, auch mal härter zuzuschlagen. So eine Hemmung hat Marie allerdings noch nie gehabt. Schon früh hat sie ihr Vater, der übrigens auch ihr aktueller Trainer ist, an den Boxsport herangeführt. Sobald sie den Ring betritt – sei es beim Sparring oder im Wettkampf – gilt für sie der Grundsatz: Lieber sie als ich, denn „es tut nur weh, wenn DU getroffen wirst“.

Erfolgreiches Vater-Tochter-Duo

Durch tägliches Training stehen sich erfolgreiche Boxer und ihre Trainer ohnehin nahe. Im Falle von Marie ist diese Bindung noch viel stärker, denn sie wird von ihrem Vater trainiert. Da kommt es natürlich immer mal vor, dass „man sich 5 Minuten auf den Zeiger geht“, so Marie. Mit der Zeit haben sich aber beide daran gewöhnt, dass es auch mal emotional werden kann. Grundsätzlich sei diese Vater-Tochter- bzw. Vater-Sohn-Kombination beim Boxen aber nichts außergewöhnliches.

Olympia: Road to Tokio…gestrichen

Eigentlich hatte sich Marie auf die Qualifikationsturniere für die Olympischen Spiele in Tokio, die ab Juli diesen Jahres stattfinden sollen, vorbereitet. Corona-bedingt sind diese Turniere allerdings nun ausgefallen und so bleibt Marie keine Chance mehr sich für ‚Tokio 2021‘ zu qualifizieren. Ob die Spiele aber tatsächlich stattfinden, bleibt abzuwarten. Aber eines ist sicher: Selbst wenn die Spiele stattfinden, werden diese nicht den üblichen Olympischen Spirit mit sich bringen. Deshalb nimmt Marie ihre Nicht-Teilnahme gelassen und freut sich auf die nächste Gelegenheit, sich für Olympische Spiele zu qualifizieren.

 


 

Jetzt Steilvorlage #10 streamen

Teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn

Lust auf mehr Podcast?

Steilvorlage

Mit der „Steilvorlage“ haben wir nun auch einen Sport-Podcast, der es in sich hat. Spielmacher ist Dirk Feustel, der seinen GesprächspartnerInnen aus der Welt des Profi- und Amateursports der Metropolregion informativ, unterhaltsam und (wenn nötig) auch mal kritisch den Ball ins Feld spielt – Ob Bundesliga oder A-Klasse, Schulmannschaft oder Management, Fußball oder Basketball, Handball, Eishockey oder Leichtathletik: In der „Steilvorlage“ geht es um viel mehr als nur um Punkte, Tore, Sieg oder Niederlage. 

Mehr Folgen:

Jetzt Partner werden!

Podcast-Ads sind heutzutage aus keinem Marketing-Mix mehr wegzudenken. Als regionales Podcast- und Medienportal bieten wir interessante Zielgruppen auf neun Kanälen. Wieso also nicht deine erste Podcast-Kampagne starten?

Keine Folge mehr verpassen mit unserem Newsletter: