Kaffee & Kuchen #15: Curry-Spezialitäten aus aller Welt in Nürnberg

Flo Boyer und Ya Vilyphone vom Red Curry House zu Gast bei Kaffee & Kuchen

Ein Restaurant, dessen Namen vielleicht nicht jeder kennt, das geschmacklich jedoch mit den Besten der Stadt mithalten kann ist das Red Curry House in Nürnberg. Das sympathische Curry-Restaurant in der Lorenzer Straße in Nürnberg wird von Florian Boyer und Ayravong „Ya“ Vilyphone betrieben. Und auch wenn die beiden jetzt wie ein eingespieltes Team wirken, so könnten die Geschichten nicht unterschiedlicher sein. Denn während Ya bereits vorher als Gastronom ein thailändisches Restaurant geleitet hat, fand Flo nach seiner Lehre als Elektroinstallateur über diverse Gastro-Jobs, z.B. im Mach1 und im Gemein & Gefährlich, seinen Weg ins Red Curry House.

Curry aus aller Welt

Wer Flo und Ya in ihrem Restaurant besucht, der darf sich auf leckere Curry-Gerichte freuen. Aber Curry ist nicht gleich Curry. Denn während viele hier nur an das Gewürz mit der gelben Färbung denken, so gibt es auch hier eine Vielzahl an Variationen. Das indische Curry, zum Beispiel, zeichnet sich durch etwas dickere Konsistenz aus und wird mit Fisch oder Fleich zubereitet. Das Curry aus dem südost-asiatischen Raum wird mit Kokos-Milch und Currypaste zubereitet, um eine besonders flüssige Konsistenz zu haben. Aber ob indisches Curry, Thai-Curry oder ganz was anderes, wie ein Fenchel-Curry: Flo verspricht, „es gibt kein Curry, das wir nicht zubereiten können“.

Mehrheitlich vegan

„Beim Curry gibt es keine Grenzen“, sagt Flo. Mit genügend Fantasie und Liebe zum Kochen könne man die leckersten Curry-Gerichte zaubern. Auch im Red Curry House darf man sich aus einer Vielzahl verschiedener Gerichte entscheiden. Das Besondere: Die Mehrheit der Speisen ist vegan. Und das nicht erst seit dem „veganen Trend“. Betreiber Ya kocht bereits seit vielen Jahren mehrheitlich vegan. Selbst ein Umstellen der Karte auf 100% vegane Gerichte ist für das Betreiber-Duo vorstellbar.

Ist veganes Essen teurer?

Dass das Bewusstsein für gesunde Ernährung in den letzten Jahren stark zugenommen hat, ist lange kein Geheimnis mehr. Von Restaurants bis hin zu Supermärkten – vegane Speisen und Produkte entwickeln sich immer mehr zum Verkaufsschlager. Diese starke Nachfrage spiegelt sich natürlich auch in den Preisen wieder, weswegen für viele der Umstieg aufs „Vegan sein“ mit einem tieferen Griff ins Portemonnaie verbunden ist. Genau dem möchten Flo und Ya allerdings mit ihrer Preis-Philosophie entgegenwirken, denn mit nur 5,90€ ist das vegane Curry quasi ein Schnäppchen.

Jetzt Kaffee & Kuchen #15 streamen

Teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn

Lust auf noch mehr Podcast?

Kaffee & Kuchen

Bei unserem Podcast „Kaffee & Kuchen“ kommen alle Gastro- und Event-Fans auf ihre Kosten, denn Ramona, Frankens erfolgreichste Gastro- und Food-Influencerin, die sonst auch unter dem Namen @nuernbergfood bekannt ist, lädt in ihrem wöchentlichen Gastro-Talk jede Woche Macher und Experten aus der fränkischen Gastronomie ein, um Euch einen Blick hinter die Kulissen oder besser gesagt hinter unsere fränkischen Theken zu geben. 

Mehr Folgen:

Jetzt Partner werden!

Podcast-Ads sind heutzutage aus keinem Marketing-Mix mehr wegzudenken. Als regionales Podcast- und Medienportal bieten wir interessante Zielgruppen auf neun Kanälen. Wieso also nicht deine erste Podcast-Kampagne starten?

Keine Folge mehr verpassen mit unserem Newsletter: