Kaffee & Kuchen #11: Nürnbergs Patisserie-König Jens Brockerhof

Jens Brockerhof, Gründer der JB Company, bei Kaffee & Kuchen

Die JB Company entwickelt und betreibt vielerlei Gastronomie-Konzete in den Bereichen Café, Patisserie, Event und Restaurant in der Metropolregion. Der leidenschaftliche Koch und Macher dahinter, Jens Brockerhof, ist heute bei unserem Gastro-Podcast ‚Kaffee & Kuchen‘ zu Gast, um über seinen besonderen Werdegang, die JB Company und den Stellenwert der Verschmelzung vom Kulinarik und Raum in der Gastronomie zu sprechen.

Über Tennis zur Gastro

Wie kam Jens also nun zur Gastronomie? „Durch Tennis“, schmunzelt er. Sein Hobby musste er als Teenager nämlich irgendwie finanzieren und so kam er zu seinem erstem Aushilfs-Job in einem Diner, der ihn sich sofort in die Szene verlieben ließ. Als er sich dann immer mehr dem Thema widmete, war ihm früher oder später klar, dass er sich nun voll in die Gastro-Welt stürzen möchte, auch wenn das bedeutete, dass ein Medizin-Studium, dass mit seinen Eltern besprochen war, dadurch wohl nicht mehr zu Stande kommt.

In seiner Koch-Ausbildung durfte Jens schließlich nicht nur die Grundlagen für sein kulinarisches Wissen erlernen, sondern auch eine Zeit lang Erfahrungen in einem Pariser Sterne-Restaurant sammeln. Während seiner Zeit in Frankreich erinnert er sich schließlich auch an ein Ereignis, das ihm im Gedächtnis bleiben sollte: Der Besuch einer Pariser Patisserie und die Produkte verzauberten ihn. Ab diesem Zeitpunkt war für ihn klar. Das möchte er auch nach Nürnberg bringen und sich den Traum von einer eigenen mittelfränkischen Patisserie erfüllen.

Einfluss: Pandemie

Auch wenn Jens zugeben muss, dass die Corona-Pandemie nicht spurlos an ihm und seinem Unternehmen vorbeigegangen ist, so gilt das nicht für alle Bereiche. In den Bereichen Konditorei und Patisserie habe sich das Geschäft in den letzten 1,5 Jahren trotzdem gut entwickelt. Aber warum ist das so? Für ihn liegt das ganz klar am Glücksgefühl. Auch in einer Pandemie möchten die Menschen sich auf eine Parkbank setzen und einen leckeren Cappuccino mit Macarons genießen. Oder den liebsten ein Geschenk mit leckeren Süß-Törtchen machen. Am Ende ginge es bei diesem Geschäft um das gute Gefühl. Das ist es auch, was im Nachhinein betrachtet seine Patisserie Tafelzier so gut durch die Pandemie kommen ließ.

Niemals endende Neugier

Mit seiner JB Company hat Jens mittlerweile ein großes Team, mit dem er sich um viele, verschiedene Projekte kümmert. Das hält ihn aber nicht davon ab, weiterhin zu expandieren und auch in diesem Jahr etwas Neues zu eröffnen. So dürfen sich alle Feinschmecker auf die Brasserie Nitz freuen, die Jens zusammen mit seinem Partner noch in diesem Sommer eröffnen wird. Ob ihm das nicht alles irgendwann zu viel wird, verneint Jens sofort. Es sei vor allem die Neugier auf Neues, die ihn immer weiter machen lässt. Ob ein einfaches Croissant, ein saftiger Braten oder einfach nur ein leckerer Kaffee: Wenn Jens in zufriedene Kundengesichter sieht, dann ist auch er am Ende des Tages glücklich.

Jetzt Kaffee & Kuchen #11 streamen

Teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn

Lust auf noch mehr Podcast?

Kaffee & Kuchen

Bei unserem Podcast „Kaffee & Kuchen“ kommen alle Gastro- und Event-Fans auf ihre Kosten, denn Ramona, Frankens erfolgreichste Gastro- und Food-Influencerin, die sonst auch unter dem Namen @nuernbergfood bekannt ist, lädt in ihrem wöchentlichen Gastro-Talk jede Woche Macher und Experten aus der fränkischen Gastronomie ein, um Euch einen Blick hinter die Kulissen oder besser gesagt hinter unsere fränkischen Theken zu geben. 

Mehr Folgen:

Jetzt Partner werden!

Podcast-Ads sind heutzutage aus keinem Marketing-Mix mehr wegzudenken. Als regionales Podcast- und Medienportal bieten wir interessante Zielgruppen auf neun Kanälen. Wieso also nicht deine erste Podcast-Kampagne starten?

Keine Folge mehr verpassen mit unserem Newsletter: