GELB #6: Warum Barrierefreiheit auch im Netz wichtig ist

Digital-Experte und Agenturleiter Joshi Kuphal zu Gast bei GELB

Nicht nur in Wohnungen, Schulen oder öffentlichen Verkehrsmitteln – das Thema Barrierefreiheit ist ein Wichtiges und bedeutet schon lange mehr als „nur eine Rampe am Eingang für Rollstuhlfahrer*innen“. Vor allem in der digitalen Welt wird Barrierefreiheit zu einem immer wichtigeren Thema. In der 6.Ausgabe unseres Digital-Podcasts ‚GELB‘ durften wir Digital-Experte Joschi Kuphal begrüßen, der sich mit seiner Agentur Tollwerk seit einigen Jahren die barrierefreie Kommunikation zur Aufgabe gemacht hat.

Bewusstsein schaffen

Seit knapp 20 Jahren betreibt Joschi seine Agentur Tollwerk, die übrigens seit 2013 auch bei unseren Partnern, dem Nürnberg Digital Festival, eingebunden ist. Der Nürnberger Agenturleiter spricht zunächst von den verschiedenen Barrieren, die man im Netz so antrifft. Da wären zum Beispiel die inhaltlichen Barrieren in den Bereichen Bild, Audio und Video. Ein Video ohne Untertitel beispielsweise: Das ist für Menschen mit Hörbehinderung nicht konsumierbar. Das größte Problem sieht Joschi allerdings in der organisatorischen Barriere. Das heißt: Das Bewusstsein für dieses Thema fehle noch zu großen Teilen. „Digitale Barrierefreiheit wird weder priorisiert noch budgetiert“, so Joschi.

Schon lange kein Nischenthema mehr

Aber auch eine lange Ladezeit, schlechte Verbindung oder schlechtes responsives Design gelten durchaus als Barrieren, so Joschi. Deshalb sollte das Thema Barrierefreiheit von Webseiten-Betreibern nicht mehr als Nischenthema gesehen werden. „Es ist erstaunlich, wenn man merkt, wieviele Menschen man mit Barrierefreiheit zusätzlich zu sich ins Boot holen kann“, schwärmt der Nürnberger Digital-Experte. Wieviel Aufklärungsarbeit in diesem Bereich noch geleistet werden muss, zeige auch die sehr kleine Anzahl an Expert*innen in Deutschland, die Joschi auf 200 bis 300 schätzt.

Jetzt GELB #6 streamen

Teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn

Lust auf mehr Podcast?

Muss man heutzutage überhaupt noch studieren?

Dr. Matthias Fifka zu Gast beim RUN Podcast Professor für Betriebswirtschafstlehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Vorstand des Instituts für Wirtschaftswissenschaften, Herausgeber und Autor von 12

Weiterlesen »

GELB

In Kooperation mit dem Nürnberg Digital Festival präsentieren wir euch: GELB, den Digital(Un)Podcast. Genau wie beim Festival, soll bei GELB die Community im Vordergrund stehen. Deshalb haben nicht nur tolle Speakerinnen und Speaker die Möglichkeit bei unserem Podcast Gehör beim Digital-interessierten User zu finden, sondern auch alle unsere Hörer, die die Möglichkeit haben, mit ihren Fragen, Anmerkungen und Stories jede Folge mitzugestalten.

Mehr Folgen:

Jetzt Partner werden!

Podcast-Ads sind heutzutage aus keinem Marketing-Mix mehr wegzudenken. Als regionales Podcast- und Medienportal bieten wir interessante Zielgruppen auf neun Kanälen. Wieso also nicht deine erste Podcast-Kampagne starten?

Keine Folge mehr verpassen mit unserem Newsletter: